Web Builder

REALISIERTE PROJEKTE
ALS REFERENZ

Schauen Sie sich die Galerien fertiggestellter Kundenaufträge an.



PROJEKT HAWK CAMPUS HILDESHEIM


 
PROJEKT KLINIKUM HILDESHEIM



PROJEKT BEAMTEN WOHNUNGSVEREIN eV

Wir sind Ihr Stützpunkthändler

Deutsche Qualitätsprodukte

Wir beraten Sie, planen und realisieren  Ihre neue Arbeitswelt nach vorherigem Angebot mit fundiertem Fachwissen 

Elektromotorische Lösung

mit ASSMANN BÜROMÖBELN

Als Einzel- oder Dopperlarbeitsplatz
mit individueller Höheneinstellung
durch elektromotorischen Antrieb 

Empfangsbereiche

für einen bleibenden Eindruck

Ansprechend gestaltet und gut organisiert vermittelt der Empfang Professionalität zum Wohlfühlen

Meeting

Neues Ambiente im Meetingbereich

Ungezwungen Kommunizieren mit produktiven Gesprächen in flexiblen Lösungen 

Gesundes Sitzen

Das neue Sitzugefühl

Der Swopper ist ein einzigartiges Produkt für den aktiven Nutzer
Überzeugen Sie sich auch von dem neuen Sitzgefühl des OYOs

Drehstuhl FERN

Das neue Modell von Haworth

Fern’s wellenartige Rückenunterstützung™ ist das Herz des neuen Drehstuhls und Basis für den Sitzkomfort und die Flexibilität  

Der se:do von Sedus

Ein gesundes Sitzkomfort

Leicht einstellbare Funktionen mit einem angenehmen Halt  in jeder Position. Mit Vollpolster oder Netzrücken

Auch Spezielles aus der Reihe

Unser Sortiment ist RIESIG       

Sie suchen z.B. ein Sitzkomfort wie im Loungebereich. Auch dann finden wir eine passende Lösung für Sie und für   vieles mehr. Fordern Sie uns und wir liefern das passende Produkt für Sie    


Unterstützung bei der Kostenübernahme
eines orthopädischen Bürostuhls

Hier finden Sie Informationen zum download - unter Vorbehalt der aktuellen Richtigkeit

Beantragung Arbeitshilfen

Hilfe zur Beantragung rückengerechter Alltagshilfen

Bezuschussung

Bezuschussung eines orthopädischen Bürostuhls

Info zum Antrag

Information zum Antrag auf Leistungen zur Teilhabe-Rehabilitationsantrag

Befundbericht

Ärtztlicher Befundbericht zum Antrag auf Leistungen

Bezuschussung

Bezuschussung durch Deutsche Rentenversicherung

Kostenübernahme

Die Anlage zum Antrag auf Übernahme der Kosten für einen orthopädischen Bürostuhl

BÜROBEDARF

Nahezu alle namenhaften Hersteller:

An den zwei Hauptlägern in Höver und Winkelhaid werden etwa 280 Mitarbeiter beschäftigt 
 Auf einer Fläche v. 22.000 qm sind mehr als 18.000 Artikel ab Lager verfügbar.Ihre Bestellungen werden i.d.R. innerhalb 24 Stunden ausgeliefert

Sonderbeschaffungen 

Über 250.000 weitere Artikel können wir gerne für Sie beschaffen. Nennen Sie uns Ihre Wünsche

Beratung und Service 

Unser geschultes Personal ist für Sie da und bietet Ihnen Produktinfos, Alternativprodukte und berät Sie bei dem Einsatz der Produkte 

Gewerbliche Verbraucher werden von uns bundesweit beliefert 

BÜROBEDARFSKATALOG

Gerne senden wir Ihnen den aktuellen Gesamtkatalog mit über 750 Seiten zu



AGBs - Allgemeinen Geschäftsbedingungen



Allgemeinen Geschäftsbedingungen

1. Vertragsabschluß

1. Für alle Lieferungen, auch solche aus zukünftigen Geschäftsabschlüssen, sind ausschließlich die nachstehenden Bedingungen maßgebend. Etwaige von diesen Bedingungen abweichende Bezugsvorschriften des Käufers verpflichten den Verkäufer nur, wenn er deren Befolgung ausdrücklich annimmt.
2. Angebote verstehen sich freibleibend, d.h. der Verkäufer behält sich die Genehmigung der Annahme vor. Der Vertragsabschluß erfolgt außerdem freibleibend in bezug auf die Lieferungsverpflichtung, die Lieferzeit, den Kaufpreis und die Kaufmenge.
3. Die wechselseitigen Verpflichtungen ergeben sich ausschließlich aus den nach- folgenden Bestimmungen, die durch Finanzierungsvereinbarungen des Kunden mit Dritten unberührt bleiben. Insbesondere bleiben die Zahlungsverpflichtungen des Kunden in voller Höhe bestehen. Dies gilt auch dann, wenn wir Finanzierungen vermitteln.

2.Preise und Zahlung

1. Die Zahlung hat innerhalb von 10 Tagen netto Kasse zu erfolgen.
2. Alle Preise verstehen sich zuzüglich Fracht- / Verpackungskosten und zuzüglich der jeweils gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer (Umsatzsteuer).
Die Lieferkosten betragen 4,00 Euro bei einem Auftragswert bis 49,00 Euro. Bei einem Auftragswert über 49,00 erfolgt die Lieferung frei Haus (alles innerh. Deutschlands).
3. Installation und Montage sind gesondert zu zahlen.
4. Bei Überschreitung der Zahlungsfrist werden Zinsen in Höhe von 3 % über dem jeweiligen Diskontsatz ab Verfalltag bis zum Zahlungstag in Rechnung gestellt.
5. Mit Eintritt des Verzuges werden sämtliche dem Verkäufer gegen den Käufer zustehenden Zahlungsansprüche sofort fällig. In jedem Fall ist der Verkäufer berechtigt, die sich bei dem Käufer befindliche noch nicht bezahlte, bzw. noch nicht vollständig bezahlte Ware wieder in den eigenen Besitz zurückzuführen. Ist der Käufer mit seiner Zahlung in Verzug oder hat er seine Zahlung eingestellt oder liegen Tatsachen vor, die einer Zahlungseinstellung gleich zu erachten sind, so ist der Verkäufer vorbehaltlich seiner sonstigen Rechte berechtigt, Vorauszahlung oder Sicherheitsleistung zu verlangen. Auch kann er jederzeit von allen mit dem Käufer laufenden Verträgen ganz oder teilweise zurücktreten oder Schadenersatz wegen Nichterfüllung verlangen.
Der Käufer erteilt dem Verkäufer hiermit die unwiderrufliche Einwilligung zum Betreten der Räume des Käufers, um die Ware abzutransportieren.

3.Lieferung und Termine

1. Lieferung erfolgt, falls nicht anders vereinbart, ab Lager des Verkäufers bzw. bei Vereinbarung ab Lieferwerk.
2. Liefertermine sind unverbindlich. Aus der Nichteinhaltung der Liefertermine kann der Käufer keine Rechte und Ansprüche
hervorleiten. Insbesondere berechtigt eine Verzögerung den Käufer nicht, vom Kaufvertrag zurückzutreten, zu mindern oder Schadenersatz zu verlangen. Der Käufer bleibt - soweit es sich nicht um ein Fixgeschäft handelt - zur Abnahme verpflichtet.
3. Bei Überschreitung der Abrufsfrist ist der Verkäufer berechtigt, nach erfolglosem Ablauf einer Nachfrist Schadenersatz wegen verspäteter Erfüllung geltend zu machen.
4. Entschädigungsansprüche des Kunden im Falle verspäteter Leistung sind ausgeschlossen, soweit uns nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit treffen.
5. Der Kunde hat ein zweiwöchiges Widerrufsrecht (nach Auftragserteilung).

4. Stornierung, Rücktritt, Warenrücknahme

4.1 Kommt der Vertrag auf Wunsch des Käufers zur Aufhebung, behält sich der Lieferer vor, die für Transport- und Montagekosten sowie für die Rücknahme der Ware entstehenden Aufwendungen in Rechnung zu stellen. In diesem Fall ist der Lieferer berechtigt, von dem Käufer Zahlung einer Pauschale in Höhe von 25 % des Warenwertes zu verlagen.
4.2 Bei den für den Käufer besonders angefertigten oder speziell beschafften Waren ist ein Rücktritt ausgeschlossen (siehe auch Sonderanfertigung). Für Ware, die bereits beim Käufer im Gebrauch war (Musterware), wird eine Wertminderung nach Gebrauchsüberlassung in Rechnung gestellt, die innerhalb des ersten Jahres 50 v. H. des Bestellpreises, danach 70 v. H. des Bestellpreises beträgt. Die Rücknahme beschädigter Ware ist ausgeschlossen.Die Bestimmungen der Absätze 4.1 bis 4.2 gelten nicht für den Rücktritt vom Vertrag wegen eines Mangels der Ware.

5. Gewährleistung und Haftung

1. Die Ware reist in allen Fällen auf Gefahr des Käufers, auch wenn franco, fob, cif u.a. verkauft ist.
2. Wir gewährleisten während sechs Monaten ab Übergabe der Ware, daß Mängel der Ware durch Nachbesserung und / oder Ersatzlieferung kostenlos behoben werden. Dem Kunden bleibt vorbehalten, bei mehreren fehlgeschlagenen Nachbesserungsversuchen oder im Falle der Unmöglichkeit der Ersatzlieferung die Vergütung herabzusetzen oder vom Vertrag zurückzutreten.
Für gebrauchte Maschinen wird keinerlei Gewährleistung übernommen.
Die Gewährleistung entfällt, wenn der Kunde nicht genehmigte Zusatzgeräte anbringen, nicht genehmigtes Zubehör verwendet oder Reparaturen durch nicht von uns authorisiertem Personal vornehmen läßt und hierdurch ein Schaden verursacht wird.
3. Der Kunde ist verpflichtet, Mängel unverzüglich nach ihrer Feststellung zu melden.
Ein Zurückbehaltungsrecht des Kunden aufgrund von Gewährleistungsrechten ist ausgeschlossen, wenn der Kunde Vollkaufmann ist.
Anderenfalls sind Zurückbehaltungsrechte aus anderen Rechtsverhältnissen mit uns ausgeschlossen.
Schadenersatzansprüche des Kunden aufgrund von Mängelfolgeschäden sind ausgeschlossen, soweit uns nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit treffen.

6. Eigentumsvorbehalt, Sonderanfertigungen

1. Wir behalten und das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung aller Forderungen vor, die uns aus der Geschäftsbeziehung zu dem Kunden zustehen.
2. Die Geltentmachung des Eigentumsvorbehaltes durch uns gilt nicht als Rücktritt vom Vertrag. Wir sind jedoch berechtigt, nach angemessener Frist über die Ware, für die der Eigentumsvorbehalt geltend gemacht wurde, anderweitig zu verfügen und bei vollständiger Zahlung des Kaufpreises dem Kunden eine gleiche oder gleichwertige Ware zu liefern, sofern Gegenstand des Vertrages eine Gattungsschuld ist.
3. Ist der Kunde Wiederverkäufer, so ist er berechtigt, die unter Eigentumsvorbehalt
stehende Ware im ordnungsgemäßen Geschäftsgang weiterzuverkaufen. In diesem Fall tritt der Kunde hiermit die ihn aus dem Weiterverkauf der Ware zustehenden Forderungen der Ware bis zur Höhe unserer noch offenen Forderungen
sicherheitshalber ab. Der Kunde ist verpflichtet, im Falle eines Zahlungsverzuges auf unser erstes Anfordern seine Kunden, an die er unsere Ware verkauft hat und diese noch nicht bezahlt ist, zu benennen.
4. Bei Zugriffen Dritter auf die unter Eigentumsvorbehalt stehende Ware wird der Kunde auf unser Eigentum hinweisen und uns unverzüglich benachrichtigen. Kosten und Schäden trägt der Kunde.
5. Sonderanfertigungen sind solche Artikel, die nicht serienmäßig hergestellt oder nicht in Preislisten geführt werden. Besondere Farbgebungen nach eingesandten Farbmustern zählen ebenfalls als Sonderanfertigung, sofern keine andere schriftliche Regelung getroffen wurde. Der Käufer übernimmt die Haftung dafür, dass durch die Verwendung von eingesandten Zeichnungen, Mustern und ähnlicher Behelfen Rechte Dritter nicht verletzt werden.

7. Aufrechnung bzw. Zurückbehaltung

Dem Käufer steht wegen etwaiger ihm gegenüber dem Verkäufer zustehender Ansprüche weder ein Aufrechnungs- noch Zurückbehaltungsrecht gegenüber dessen Forderungen bzw. Rechten aus Warengeschäften zu, einschl. Nebenkosten.

8. Salvatorische Klausel

Die rechtliche Unwirksamkeit eines Teils des Vertrages bzw. dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen hat auf die Gültigkeit des sonstigen Inhalts keinen Einfluß. Die Bestimmungen sollen so umgedeutet werden, daß der mit der ungültigen Bestimmung verbundene juristische und wirtschaftliche Zweck erreicht wird.

9. Schlußbestimmungen

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Hildesheim sofern der Kunde Vollkaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist. Entsprechendes gilt, wenn der Kunde nach Vertragsabschluß seinen Wohnsitz oder ständigen Aufenthaltsort ins Ausland verlegt.


Hildesheim, Stand 13.06.2014

Pfeffer-BÜROTECHNIK e.K., Inh. Thorsten Pfeffer, Daimlerring 2A, 31135 Hildesheim,
Tel. 05121 - 7515253 / Fax 05121 – 7515254 info@pfeffer-buerotechnik.de



Widerrufsbelehrung

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht. Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB.

Der Widerruf ist zu richten an:

Pfeffer-BÜROTECHNIK e.K., Inh. Thorsten Pfeffer, Daimlerring 2A, 31135 Hildesheim, Deutschland, Tel 05121 - 7515253, Fax 05121 - 7515254, info@pfeffer-buerotechnik.de
Widerrufsformular hier downloaden:
www.pfeffer-buerotechnik.de/Widerrufsformular.doc
Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solches Widerrufs übermitteln.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen,die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste
Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die
Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Ware nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der
Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Das vorstehende Widerrufsrecht besteht nicht

- bei der Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch Sie maßgeblich ist oder eindeutig auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

- bei der Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computer-Software in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

Widerrufsformular hier downloaden:
www.pfeffer-buerotechnik.de/Widerrufsformular.doc

Ende der Widerrufsbelehrung
Stand 13.06.2014



Haftungsausschluss

Haftungsausschluss:

1. Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.
Trotz intensiver Tests kann der Autor keine Garantie oder Gewähr auf fehlerfreie Funktion der hier gegebenen Skripte, sowie der Vollständigkeit der dazugehörigen Gebrauchsanweisungen gewährleisten. Er übernimmt keinerlei Haftung für entstandene Folgeschäden, die auf die Nutzung der hier zur Verfügung gestellten Skripte und Anleitungen zurückzuführen sind.

2. Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ("Hyperlinks"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

4. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.



Datenschutz



Datenschutz
Datenschutzerklärung Pfeffer-BÜROTECHNIK, Inhaber Thorsten Pfeffer e.K.

Es gelten europaweit die Vorgaben der EU-Datenschutz-Grundverordnung
(im Folgenden DSGVO). Wir möchten Sie über die durch unser Unternehmen durchgeführte Verarbeitung personenbezogener Daten nach Maßgabe dieser Verordnung
(vergleiche Artikel 13 und 14 DSGVO) informieren. Sollten Sie Fragen oder Anmerkungen zu dieser Datenschutzerklärung haben, können Sie diese jederzeit an die unter Ziffer 2 bzw. 3 angegebene Email-Adresse richten.

Der Schutz Ihrer Daten ist uns sehr wichtig. Daher haben wir im Folgenden die wichtigsten Informationen für Sie zusammengestellt.

Was sind personenbezogene Date?
Unter personenbezogenen Daten sind Informationen zu verstehen, die Ihrer Person zugeordnet werden können. Darunter fallen zum Beispiel Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse.

Erhebt, nutzt und verarbeitet Pfeffer-BÜROTECHNIK personenbezogene Daten?
Der Datenschutz nimmt bei uns einen hohen Stellenwert ein. Wir halten uns bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der Kunden- und Bestelldaten streng an die gesetzlichen Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (§ 33 BDSG) und Telemediengesetzes.
Grundsätzlich können Sie unsere Website besuchen, ohne persönliche Daten zu hinterlassen. Kenntnis von personenbezogenen Daten erhalten wir nur, sofern Sie uns diese mitteilen.
Dies ist zum Beispiel in folgenden Fällen nötig:
bei Bestellungen
bei Kataloganforderungen
bei Gewinnspielen
bei der Anmeldung zum Newsletter (zur Zeit nicht aktiv)
wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten



ÜBERSICHT:
I. Überblick
1. Geltungsbereich
2. Verantwortlicher
3. Datenschutzbeauftragter
4. Datensicherheit
II. Die Datenverarbeitungen im Einzelnen
1. Allgemeines zu den Datenverarbeitungen
2. Aufruf der Webseite/Applikation
3. Newsletter (zur Zeit nicht angegeben, da kein Newsletter im Einsatz)
4. Bewerbung
5. Kundensupport
6. Auftragsabwicklung
7. Werbemittelzustellung
8. Tracking
III. Betroffenenrechte
1. Widerspruchsrecht
2. Auskunftsrecht
3. Berichtigungsrecht
4. Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“)
5. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
6. Recht auf Datenübertragbarkeit
7. Widerrufsrecht bei Einwilligung
8. Beschwerderecht
IV. Glossar

Überblick

In diesem Abschnitt der Datenschutzerklärung finden Sie Informationen zum Geltungsbereich, zum Verantwortlichen für die Datenverarbeitung, dessen Datenschutzbeauftragten und zur Datensicherheit.
Geltungsbereich

Die Datenverarbeitung durch Pfeffer-BÜROTECHNIK kann im Wesentlichen in zwei Kategorien unterteilt werden:

Zum Zwecke der Vertragsabwicklung werden alle für die Durchführung eines Vertrages mit Pfeffer-BÜROTECHNIK erforderlichen Daten verarbeitet. Sind auch externe Dienstleister in die Abwicklung des Vertrages eingebunden, z.B. Logistikunternehmen oder Bezahldienstleister, werden Ihre Daten in dem jeweils erforderlichen Umfang an diese weitergegeben.
Mit Aufruf der Website/Applikation von Pfeffer-BÜROTECHNIK werden verschiedene Informationen zwischen Ihrem Endgerät und unserem Server ausgetauscht. Hierbei kann es sich auch um personenbezogene Daten handeln. Die so erhobenen Informationen werden u.a. dazu genutzt, unsere Website zu optimieren oder um Werbung im Browser Ihres Endgerätes anzuzeigen.

Diese Datenschutzerklärung gilt für folgende Angebote:

unser Onlineangebot abrufbar unter www.pfeffer-buerotechnik.de,
www.pfeffer-buerotechnik.de/webshop.html
immer dann, wenn sonst aus einem unserer Angebote (z.B. Websites, Subdomains, mobilen Applikationen, Webservices oder Einbindungen in Drittseiten) auf diese Datenschutzerklärung verwiesen wird, unabhängig davon, auf welchem Weg Sie es aufrufen oder verwenden.

Alle diese Angebote werden zusammen auch als „Services“ bezeichnet.
Verantwortlicher

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung– also derjenige, der über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet – im Zusammenhang mit den Services ist

Pfeffer-BÜROTECHNIK
Inhaber Thorsten Pfeffer e.K.
Daimlerring 2A
D-31135 Hildesheim
Telefon + 49 (0) 51 21 7 51 52 53
E-Mail: pfeffer@pfeffer-buerotechnik.de

Datenschutzbeauftragter gem. §9 BDSG:

Kontakt zu unserem Datenschutzbeauftragten können Sie wie folgt aufnehmen:
E-Mail: datenschutzbeauftragter@pfeffer-buerotechnik.de

Um die in Art. 32 DSGVO geforderten Maßnahmen zu entwickeln und damit ein dem Risiko angemessenes Schutzniveau zu erreichen, haben wir in unserem Unternehmen ein Informationssicherheitsmanagementsystem etabliert.

Die Datenverarbeitungen im Einzelnen

In diesem Abschnitt der Datenschutzerklärung informieren wir Sie im Detail über die Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen unserer Services. Zur besseren Übersichtlichkeit gliedern wir diese Angaben nach bestimmten Funktionalitäten unserer Services. Bei der normalen Nutzung der Services können verschiedene Funktionalitäten und damit auch verschiedene Verarbeitungen nacheinander oder gleichzeitig zum Tragen kommen.
Allgemeines zu den Datenverarbeitungen

Für alle nachstehend dargestellten Verarbeitungen gilt,
soweit nichts anderes angegeben wird:
Keine Verpflichtung zur Bereitstellung

Es besteht weder eine vertragliche noch gesetzliche Pflicht zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten. Sie sind nicht verpflichtet, Daten bereitzustellen.
Folgen der Nichtbereitstellung

Bei erforderlichen Daten (Daten, die bei der Eingabe als Pflichtangaben gekennzeichnet sind) hat die Nichtbereitstellung zur Folge, dass der betreffende Service nicht erbracht werden kann. Ansonsten hat die Nichtbereitstellung ggf. zur Folge, dass unsere Dienste nicht in gleicher Form und Qualität erbracht werden können.
Einwilligung

In verschiedenen Fällen haben Sie die Möglichkeit, uns im Zusammenhang mit den nachstehend dargestellten Verarbeitungen auch (ggf. für einen Teil der Daten) Ihre Einwilligung in weitergehende Verarbeitungen zu erteilen. In diesem Fall informieren wir Sie im Zusammenhang mit der Abgabe der jeweiligen Einwilligungserklärung gesondert über alle Modalitäten und die Reichweite der Einwilligung und über die Zwecke, die wir mit diesen Verarbeitungen verfolgen.
Übermittlung personenbezogener Daten an Drittländer

Wenn wir Daten an Drittländer, d.h. Länder außerhalb der Europäischen Union, übermitteln, dann findet die Übermittlung ausschließlich unter Einhaltung der gesetzlich geregelten Zulässigkeitsvoraussetzungen statt.

Die Zulässigkeitsvoraussetzungen sind durch Art. 44 -49 DSGVO geregelt.
Hosting bei externen Dienstleistern

Unsere Datenverarbeitung erfolgt in weitem Umfang unter Einschaltung sog. Hostingdienstleister, die uns Speicherplatz und Verarbeitungskapazitäten in ihren Rechenzentren zur Verfügung stellen und nach unserer Weisung auch personenbezogene Daten in unserem Auftrag verarbeiten. Diese Dienstleister verarbeiten Daten entweder ausschließlich in der EU oder wir haben mithilfe der EU-Standarddatenschutzklauseln ein angemessenes Datenschutzniveau garantiert.
Übermittlung an staatliche Behörden

Wir übermitteln personenbezogene Daten an staatliche Behörden (einschließlich Strafverfolgungsbehörden), wenn dies zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der wir unterliegen (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 c) DSGVO) oder es zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist (Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO).
Speicherdauer

Wir speichern Ihre Daten nicht länger, als wir sie für die jeweiligen Verarbeitungszwecke benötigen. Sind die Daten für die Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Pflichten nicht mehr erforderlich, werden diese regelmäßig gelöscht, es sei denn, deren befristete Aufbewahrung ist weiterhin notwendig. Gründe hierfür können z.B. Folgende sein:

Die Erfüllung handels- und steuerrechtlicher Aufbewahrungspflichten
Das Erhalten von Beweismitteln für rechtliche Auseinandersetzungen im Rahmen der gesetzlichen Verjährungsvorschriften

Ebenso ist es uns möglich Ihre Daten weiter bei uns zu speichern, wenn Sie hierfür ausdrücklich Ihre Einwilligung erteilt haben.
Datenkategorien

Accountdaten: Login-/Benutzerkennung und Passwort
Personenstammdaten: Titel, Anrede/Geschlecht, Vorname, Nachname, Geburtsdatum
Adressdaten: Straße, Hausnummer, ggf. Adresszusätze, PLZ, Ort, Land
Kontaktdaten: Telefonnummer(n), Telefaxnummer(n), E-Mail-Adresse(n)
Anmeldedaten: Informationen über den Service, über den Sie sich angemeldet haben; Zeitpunkte und technische Informationen zu Anmeldung, Bestätigung und Abmeldung; bei der Anmeldung von Ihnen angegebene Daten
Bestelldaten: Bestellte Produkte, Preise, Zahlungs- und Lieferinformationen
Zahlungsdaten: Kontodaten, Kreditkartendaten, Daten zu anderen Zahlungsdiensten wie Paypal
Zugriffsdaten: Datum und Uhrzeit des Besuchs unseres Service; die Seite, von der das zugreifende System auf unsere Seite gelangt ist; bei der Nutzung aufgerufene Seiten; Daten zur Sitzungsidentifizierung (Session ID); außerdem folgende Informationen des zugreifenden Computersystems: verwendete Internet Protokoll-Adresse (IP-Adresse), Browsertyp und -version, Gerätetyp, Betriebssystem und ähnliche technische Informationen.
Bewerbungsdaten: Lebenslauf, Zeugnisse, Nachweise, Arbeitsproben, Bilder, Zertifikate
Daten nach Art. 9 DSGVO: Daten, die Sie uns im Rahmen einer Produkt- oder Servicebewertung als Ihre Meinung übersendet haben.

Aufruf der Webseite/Applikation

Hier wird beschrieben, wie wir Ihre personenbezogenen Daten beim Aufrufen unserer Services verarbeiten. Besonders weisen wir darauf hin, dass die Übermittlung von Zugriffsdaten an externe Inhalteanbieter (siehe unter b.) aufgrund der technischen Funktionsweise der Informationsübertragung im Internet unumgänglich ist.
Informationen zur Verarbeitung

Datenkategorie: Zugriffsdaten

Zweckbestimmung: Verbindungsaufbau, Darstellung der Inhalte des Service, Entdeckung von Angriffen auf unsere Seite anhand ungewöhnlicher Aktivitäten, Fehlerdiagnose
Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO
Ggf. berechtigtes Interesse: ordnungsgemäße Funktion der Services, Sicherheit von Daten und Geschäftsprozessen, Verhinderung von Missbrauch, Verhütung von Schäden durch Eingriffe in Informationssysteme

Empfänger der personenbezogenen Daten

Empfängerkategorie: Externe Inhalteanbieter, die Inhalte (z.B. Bilder, Videos, eingebettete Postings aus sozialen Netzwerken, Werbebanner, Schriftarten, Updateinformationen) bereitstellen, die zur Anzeige des Service / der Daten erforderlich sind

Betroffene Daten: Zugriffsdaten
Rechtsgrundlage der Übermittlung: Auftragsverarbeitung (Art. 28 DSGVO)
Ggf. berechtigtes Interesse: ordnungsgemäße Funktion der Services, (beschleunigte) Darstellung der Inhalte

Empfängerkategorie: IT-Sicherheitsdienstleister

Betroffene Daten: Zugriffsdaten
Rechtsgrundlage der Übermittlung: Auftragsverarbeitung (Art. 28 DSGVO)
Ggf. berechtigtes Interesse: Verhinderung von Angriffen durch Ausnutzen von Sicherheitslücken / Schwachstellen

Newsletter
Zur Zeit keine Newsletter im Einsatz

Empfänger der personenbezogenen Daten

Empfängerkategorie: Dienstleister für Newsletterversand

Betroffene Daten: alle unter a. genannten Daten
Rechtsgrundlage der Übermittlung: Auftragsverarbeitung (Art. 28 DSGVO)
Ggf. berechtigtes Interesse: -

Bewerbung

In einem laufenden Bewerbungsprozess verarbeiten wir Ihre personengebundenen Daten auf folgende Weise:
Informationen zur Verarbeitung

Datenkategorie: Adressdaten, Kontaktdaten

Zweckbestimmung: Identifizierung, Kontaktaufnahme, Kommunikation zur Vertragsanbahnung
Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO
Ggf. berechtigtes Interesse: -
Speicherdauer: 6 Monate

Datenkategorie: Personenstammdaten

Zweckbestimmung: Identifizierung, Kontaktaufnahme, Altersüberprüfung
Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO
Ggf. berechtigtes Interesse: -
Speicherdauer: 6 Monate

Datenkategorie: Bewerbungsdaten

Zweckbestimmung: Bewerberauswahl
Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO
Ggf. berechtigtes Interesse: -
Speicherdauer: 6 Monate


Kundensupport

Wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, wenn sie sich an unseren Kundenservice wenden, finden sie hier:
Informationen zur Verarbeitung

Datenkategorie: Personenstammdaten, Kontaktdaten, Inhalte der Anfragen/Beschwerden

Zweckbestimmung: Bearbeitung von Kundenanfragen und Nutzerbeschwerden
Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 b), f)
Ggf. berechtigtes Interesse: Kundenbindung, Verbesserung unseres Service
Speicherdauer: Bearbeitung der Anfrage

Empfänger von personenbezogenen Daten

Empfängerkategorie: Interne Mitarbeiter

Betroffene Daten: Personenstammdaten, Kontaktdaten, Inhalte der Anfragen/Beschwerden
Rechtsgrundlage der Übermittlung: Auftragsverarbeitung (Art. 28 DSGVO)
Ggf. berechtigtes Interesse: Bearbeitung der Anfrage

Auftragsabwicklung

Die folgenden Informationen beschreiben Ihnen wie Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden, wenn Sie bei uns Artikel oder Services bestellen:
Informationen zur Verarbeitung

Datenkategorie: Adressdaten, Kontaktdaten

Zweckbestimmung: Identifizierung, Kontaktaufnahme, Kommunikation, Paketzustellung
Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO
Ggf. berechtigtes Interesse: Auftragsabwicklung
Speicherdauer: 10 Jahre

Datenkategorie: Personenstammdaten

Zweckbestimmung: Identifizierung, Kontaktaufnahme, Altersüberprüfung
Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO
Ggf. berechtigtes Interesse: Sicherstellung gesetzlicher Anforderungen
Speicherdauer: 10 Jahre

Datenkategorie: Zahlungsinformationen

Zweckbestimmung: Abwicklung der Zahlung
Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO
Ggf. berechtigtes Interesse:
Speicherdauer: 10 Jahre

Datenkategorie: Bestellte und retournierte Artikel

Zweckbestimmung: Auftragsabwicklung
Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO
Ggf. berechtigtes Interesse:
Speicherdauer: 10 Jahre

Empfänger der personenbezogenen Daten

Empfängerkategorie: Dienstleister Kundencenter, Interne Mitarbeiter

Betroffene Daten: Personenstammdaten, Kontaktdaten, Inhalte der Anfragen/Beschwerden, Bestellte oder retournierte Artikel, Zahlungsinformationen
Rechtsgrundlage der Übermittlung: Auftragsverarbeitung (Art. 28 DSGVO)
Ggf. berechtigtes Interesse: Bearbeitung der Anfrage

Empfängerkategorie: Dienstleister Paketversand, Spedition, Direktlieferanten

Betroffene Daten: Adressdaten, Kontaktdaten, ggf. Personenstammdaten
Rechtsgrundlage der Übermittlung: Auftragsverarbeitung (Art. 28 DSGVO)
Ggf. berechtigtes Interesse: Zustellung und Abholung von Sendungen und Waren

Empfängerkategorie: Zahlungsdienstleister

Betroffene Daten: Zahlungsinformationen
Rechtsgrundlage der Übermittlung: Auftragsverarbeitung (Art. 28 DSGVO)
Ggf. berechtigtes Interesse: Abwicklung der Zahlung

Empfängerkategorie: Ggf. Inkassodienstleister, Gerichte

Betroffene Daten: Personenstammdaten, Kontaktdaten, Bestellte oder retournierte Artikel, Zahlungsinformationen
Rechtsgrundlage der Übermittlung: Auftragsverarbeitung (Art. 28 DSGVO)
Ggf. berechtigtes Interesse: Abwicklung von Mahnläufen und Inkassoverfahren bei Nichtzahlung

Werbemittelzustellung

Die folgenden Informationen beschreiben Ihnen wie Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden, wenn Sie einen Katalog von uns anfordern oder wir Ihnen einen Katalog oder eine andere Sendung zugesendet haben
Informationen zur Verarbeitung

Datenkategorie: Adressdaten, Kontaktdaten

Zweckbestimmung: Zustellung des Katalogs
Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO
Ggf. berechtigtes Interesse: -
Speicherdauer: Dauer des Katalogversand

Datenkategorie: Personenstammdaten

Zweckbestimmung: Zustellung des Katalogs, korrekte Ansprache und Adressierung
Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO
Ggf. berechtigtes Interesse: -
Speicherdauer: Dauer des Katalogversand

Empfänger der personenbezogenen Daten

Empfängerkategorie: Dienstleister für Druck- und Postversand

Betroffene Daten: Personenstammdaten, Kontaktdaten
Rechtsgrundlage der Übermittlung: Auftragsverarbeitung (Art. 28 DSGVO)
Ggf. berechtigtes Interesse: Zustellung des Werbemittels

Tracking

Nachfolgend beschreiben wir, wie Ihre personenbezogenen Daten mithilfe von Tracking-Technologien zur Analyse und Optimierung unserer Services sowie zu Werbezwecken verarbeitet werden.

Die Beschreibung der Trackingverfahren beinhaltet auch Informationen dazu, wie Sie die Datenverarbeitung verhindern oder ihr widersprechen können. Bitte beachten Sie, dass das sog. „Opt-out“, also die Ablehnung der Verarbeitung, in der Regel über Cookies gespeichert wird. Wenn Sie unsere Services über ein neues Endgerät oder in einem anderen Browser nutzen oder wenn Sie die von Ihrem Browser gesetzten Cookies gelöscht haben, müssen Sie die Ablehnung erneut erklären.

Die dargestellten Trackingverfahren verarbeiten personenbezogene Daten nur in pseudonymer Form. Eine Verbindung mit einer konkreten, identifizierten natürlichen Person, also eine Zusammenführung der Daten mit Informationen über den Träger des Pseudonyms, findet nicht statt.
a. Tracking zur Analyse und Optimierung unserer Services und ihrer Nutzung sowie zur Messung des Erfolgs von Werbekampagnen und Optimierung der Anzeige von Werbung

(1) Zwecke der Verarbeitung

Die Analyse des Nutzerverhaltens mittels Tracking hilft uns, die Effektivität unserer Services zu überprüfen, sie zu optimieren und an die Bedürfnisse der Nutzer anzupassen sowie Fehler zu beheben. Außerdem dient sie dazu, Kennwerte über die Nutzung unserer Services (Reichweite, Nutzungsintensität, Surfverhalten der Nutzer) statistisch – auf Basis einheitlicher Standardverfahren – zu bestimmen und somit marktweit vergleichbare Werte zu erhalten.

Das Tracking zur Messung des Erfolgs von Werbekampagnen dient dazu, unsere Anzeigen für die Zukunft zu optimieren und Vermarktern und Werbungtreibenden ebenfalls eine entsprechende Optimierung ihrer Anzeigen zu ermöglichen. Das Tracking zur Optimierung der Anzeige von Werbung hat den Zweck, den Nutzern auf ihre Interessen zugeschnittene Werbung anzuzeigen, den Erfolg der Werbung und dadurch auch die Werbeerlöse zu erhöhen.

(2) Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Bei Services, die das Verhalten von betroffenen Personen im Internet nachvollziehbar machen und bei der Erstellung von Nutzerprofilen, ist es eine informierte Einwilligung i. S. d. DSGVO erforderlich.

(3) Die eingesetzten Trackingverfahren im Einzelnen

Bezeichnung des Dienstes: Google Analytics

Funktionsweise: Webanalyse
Möglichkeit zur Unterbindung der Verarbeitung (Opt-out): http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
Datenübermittlung an Drittstaat (?)
Ggf. Angemessenheitsbeschluss (Art. 45 DSGVO):
Ggf. geeignete Garantien, (Art. 46 DSGVO):

Bezeichnung des Dienstes: Google

Funktionsweise: Remarketing
Möglichkeit zur Unterbindung der Verarbeitung (Opt-out): https://www.google.de/settings/ ads/onweb#display_optout
Datenübermittlung an Drittstaat (?)
Ggf. Angemessenheitsbeschluss (Art. 45 DSGVO):
Ggf. geeignete Garantien, (Art. 46 DSGVO):

Wenn Sie sich gegen interessenbasierte Werbung entscheiden möchten, können Sie auch die Website http://www.youronlinechoices.com/de/ aufsuchen, dort auf "Präferenzmanagement" klicken und den Anweisungen folgen, um die Nutzung von Daten für interessenbasierte Werbung der dort aufgeführten Dienstleister ganz oder individuell zu unterbinden. Sie werden trotzdem weiterhin Werbung erhalten, die jedoch nicht interessenbasiert ist.

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren Der aktuelle Link ist http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Die mittels Google Analytics erhobenen Daten werden zeitlich unbefristet gespeichert.

Wir nutzen die Remarketing Technologie der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Durch diese Technologie werden Nutzer, die unsere Internetseiten und Onlinedienste bereits besucht haben, zielgerichtete Werbung von uns auf anderen externen Seiten des Google Partner Netzwerks sehen. Dazu wird auf Ihrem Computer ein Cookie gesetzt, mit dem das Nutzerverhalten beim Besuch der Website analysiert und anschließend für gezielte Produktempfehlungen und interessenbasierte Werbung genutzt werden kann. Durch das Setzen des Cookies werden keine personenbezogenen Daten gespeichert und verarbeitet.

Wenn Sie keine interessenbasierte Werbung erhalten möchten, können Sie die Verwendung von Cookies durch Google für diese Zwecke deaktivieren, indem sie die die Seite https://www.google.de/settings/ads/ onweb#display_optout aufrufen.

Betroffenenrechte
Widerspruchsrecht

Verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie das Recht, jederzeit mit Wirkung für die Zukunft Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

Sie haben außerdem das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchst. e) oder f) DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.

Das Widerspruchsrecht können Sie kostenfrei ausüben.

Sie können uns über die unter I.2 genannten Kontaktdaten erreichen.
Auskunftsrecht

Sie haben das Recht zu erfahren, ob Sie betreffende personenbezogene Daten von uns verarbeitet werden, welche personenbezogenen Daten dies ggf. sind, sowie weitere Informationen gemäß Art. 15 DSGVO.
Berichtigungsrecht

Sie haben das Recht, von uns unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen (Art. 16 DSGVO). Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung haben Sie das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten – auch mittels einer ergänzenden Erklärung – zu verlangen.
Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“)

Sie haben das Recht, von uns zu verlangen, dass Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der in Art. 17 Abs. 1 DSGVO genannten Gründe zutrifft und die Verarbeitung nicht für einen der in Art. 17 Abs. 3 DSGVO geregelten Zwecke erforderlich ist.
Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie sind berechtigt, eine Einschränkung bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn eine der in Art. 18 Abs. 1 Buchst. a) bis d) DSGVO geregelten Voraussetzungen gegeben ist.
Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Weiterhin haben Sie das Recht diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns zu übermitteln oder zu erwirken, dass eine direkte Übermittlung durch uns geschieht, sofern dies technisch möglich ist. Dies soll immer dann gelten, wenn die Grundlage der Datenverarbeitung die Einwilligung oder ein Vertrag ist und die Daten automatisiert verarbeitet werden. Für nur in Papierform vorgehaltene Daten gilt dies demnach nicht. Sie können die Daten eigenständig in Ihrem Kundenkonto des Onlineshops herunterladen.
Widerrufsrecht bei Einwilligung

Soweit die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung beruht, haben Sie das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird dadurch nicht berührt.
Beschwerderecht

Sie haben ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde.
Glossar

Auftragsverarbeiter: Eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.

Browser: Computerprogramm zur Darstellung von Webseiten (z.B. Chrome, Firefox, Safari)

Cookies: Der Begriff „Cookie“ stammt eigentlich aus dem englischen Wortschatz und kann in seiner ursprünglichen Bedeutung mit „Keks“ in die deutsche Sprache übersetzt werden. Im Zusammenhang mit dem World Wide Web hingegen, beschreibt ein Cookie eine kleine Textdatei, die bei dem Besuch einer Webseite lokal auf dem Rechner des Users gespeichert wird. Diese Datei speichert Daten über das Verhalten des Nutzers. Wird der Browser aufgerufen und die entsprechende Webseite wiederholt besucht, kommt der Cookie zum Einsatz und gibt dem Web-Server mithilfe der gespeicherten Daten, Informationen über das Surf-Verhalten des Users.

Bei Cookies geht es in diesem Zusammenhang also nicht um Kekse, sondern um Informationen, die eine Webseite lokal auf dem Rechner des Seitenbesuchers in einer kleinen Textdatei abspeichert. Dabei kann es sich um bereits vom Nutzer vorgenommene Einstellungen auf einer Seite handeln, aber auch um Informationen, die die Webseite komplett eigenständig vom Nutzer gesammelt hat. Später können diese lokal abgelegten Textdateien dann vom selben Webserver, von dem sie angelegt wurden, auch wieder ausgelesen werden. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Cookies mithilfe der Browserfunktionen (zumeist unter "Optionen" oder "Einstellungen") verwalten. Dadurch kann das Speichern von Cookies deaktiviert, von Ihrer Zustimmung im Einzelfall abhängig gemacht oder anderweitig eingeschränkt werden. Sie können Cookies auch jederzeit löschen.

Drittländer: Land, welches nicht an die gesetzlichen Anforderungen der EU-Datenschutz-Direktive gebunden ist (Land außerhalb des EWR)

Personenbezogene Daten: Alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

Pixel: Pixel werden auch Zählpixel, Trackingpixel, Web Beacons oder Web-Bugs genannt. Es handelt sich um kleine, nicht sichtbare Grafiken in HTML-E-Mails oder auf Webseiten. Wird ein Dokument geöffnet, dann wird dieses kleine Bild von einem Server im Internet geladen, wobei das Herunterladen dort registriert wird. So kann der Betreiber des Servers sehen, ob und wann eine E-Mail geöffnet oder eine Webseite besucht wurde. Meist wird diese Funktion durch den Aufruf eines kleinen Programms (Javascript) realisiert. So können bestimmte Arten von Informationen auf Ihrem Computersystem erkannt und weitergegeben werden, etwa der Inhalt von Cookies, Zeit und Datum des Seitenaufrufs sowie eine Beschreibung der Seite, auf der sich das Zählpixel befindet.

Profiling: Jede Art der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die darin besteht, dass diese personenbezogenen Daten verwendet werden, um bestimmte persönliche Aspekte, die sich auf eine natürliche Person beziehen, zu bewerten, insbesondere um Aspekte bezüglich Arbeitsleistung, wirtschaftliche Lage, Gesundheit, persönliche Vorlieben, Interessen, Zuverlässigkeit, Verhalten, Aufenthaltsort oder Ortswechsel dieser natürlichen Person zu analysieren oder vorherzusagen

Services: Unsere Angebote, für die diese Datenschutzerklärung gilt (siehe Geltungsbereich).

Tracking: Die Sammlung von Daten und deren Auswertung bzgl. des Verhaltens von Besuchern auf unseren Services.

Tracking-Technologien: Tracking kann sowohl über die auf unseren Webservern gespeicherten Aktivitätsprotokolle (Logfiles) erfolgen als auch mittels Datenerhebung von Ihrem Endgerät über Pixel, Cookies und ähnliche Tracking-Technologien.

Verarbeitung: Jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

Pfeffer-BÜROTECHNIK / Hildesheim, Stand 23.05.2018





„DATENSCHUTZRICHTLINIE“
Für WEBSHOP



Diese Datenschutzrichtlinie ist integraler Bestandteil der Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Zugriff und Surfen auf der Site oder die Inanspruchnahme ihrer Dienstleistungen beinhalten die Akzeptierung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (und somit der Datenschutzrichtlinie und Cookie-Richtlinie). Bitte lesen Sie sie aufmerksam durch.


Wer ist der Verantwortliche für Verarbeitung Ihrer Daten?


Der Verantwortliche ist Pfeffer-BÜROTECHNIK, Inh.T.Pfeffer, Daimlerring 2A,31135 Hildesheim, dessen Gesellschaftssitz sich in Hildesheim befindet. Sollten Sie aus irgendeinem Grund Kontakt mit uns aufnehmen wollen, können Sie es tun, indem Sie eine E-Mail an info@pfeffer-buerotechnik.de senden oder bei 05121 - 7515253 anrufen.



Zu welchem Zweck verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?


Die Daten, die Sie uns durch das Surfen auf dem Portal oder das Ausfüllen von Formularen freiwillig zur Verfügung stellen, sei es das Formular zur Benutzerregistrierung oder das Formular zur Auskunftsanfrage, werden zu dem einzigen Zweck verarbeitet, Ihnen die von dieser Webseite angebotenen Dienstleistungen zu erbringen.


Sie erfahren jederzeit, welche von den angeforderten Daten obligatorisch und welche freiwillig zur korrekten Erbringung der Dienstleistung sind. Diejenigen obligatorischen Daten, die nicht oder auf unvollständige oder unrichtige Weise angegeben werden, verhindern die korrekte Erbringung der Dienstleistung.

Denken Sie auf jeden Fall daran, dass Sie jederzeit Ihre Meinung ändern können: Jede uns von Ihnen erteilte Einwilligung zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten kann jederzeit, jedoch nicht rückwirkend, widerrufen werden.



Spezifische Zwecke

Durch die Nutzung der Site erklären Sie, volljährig zu sein und stimmen zu, dass Ihre personenbezogenen Daten auf automatische oder manuelle Weise verarbeitet werden.


Die Daten werden zu den folgenden Zwecken erhoben:


a) Die Anmeldung im Bereich der Benutzerregistrierung und den Zugang des Benutzers zur Webseite zu verwalten.

b) Die Anfragen zu bearbeiten, die Sie uns über die zu Ihrer Verfügung stehenden Kontaktwege zusenden.

c) Unsere gesetzlichen Verpflichtungen zu erfüllen.

d) Das Surfen und/oder die Funktion der Website umzugestalten und/oder zu modifizieren.

e) Statistische Analysen durchzuführen.

f) Unsere Geschäftsstrategie zu definieren und anzupassen.


Außer den vorstehenden Zwecken werden Sie auf den Formularen zur Datenerhebung darüber informiert, sollten weitere Zwecke vorliegen.

Welche ist die Legitimierung zur Datenverarbeitung?


Die Verarbeitung der über die Webseite zur Verfügung gestellten Daten beruht auf dem von der interessierten Person zum Zeitpunkt der Akzeptierung der vorliegenden Datenschutzrichtlinie gegebenen Einverständnis.


Wie lange behalten wir Ihre personenbezogenen Daten?


Die Daten werden in unseren Systemen während des strikt dazu erforderlichen Zeitraums aufbewahrt, Ihnen einen angemessenen Service zu bieten und zu gewährleisten und während der gesetzlichen der Aufbewahrungsfristen, um mögliche aus der Verarbeitung der Daten entstandene Verantwortlichkeiten zu erfüllen. Nach Ablauf dieser Fristen werden die Daten vernichtet.



Sicherheit der Daten


Leider ist das Internet keine vollkommen sichere Umgebung. Deshalb können wir Ihnen nicht die Sicherheit jeder Information garantieren, die Sie uns über dieses Medium senden. Wir haften nicht für mögliche Verluste oder Schäden, die als Folge des Verlusts der Vertraulichkeit der genannten Informationen entstehen könnten.


Welches sind Ihre Rechte hinsichtlich der Datenverarbeitung?


Sie können jeder Zeit Ihre Rechte auf Zugang, Berichtigung, Löschung, Widerspruch, Beschränkung der Verarbeitung und, im gegebenen Fall, Übertragbarkeit ausüben, indem Sie sich schriftlich unter Beifügung einer Ablichtung Ihres Personalausweises an den zuvor genannten Gesellschaftssitz in Hildesheim wenden oder, indem Sie eine E-Mail an die Adresse info@pfeffer-buerotechnik.de senden.


Falls wir Ihnen eine E-Mail senden, ermöglichen Ihnen sämtliche E-Mails, sich von dieser Kommunikationsform auf kostenlose und einfache Weise abzumelden.


Desgleichen können Sie sich immer an die zuständige Datenschutzbehörde als mit der Überwachung der Einhaltung der Datenschutzvorschriften beauftragten Behörde der unabhängigen Kontrolle wenden, sollten Sie der Ansicht sein, dass Ihre Rechte verletzt worden sind.



Änderungen der Datenschutzrichtlinie

Von Zeit zu Zeit können wir diese Datenschutzrichtlinie verändern oder anpassen. Auf dieser Seite finden Sie die jeweils geltenden Bedingungen. Wir empfehlen Ihnen, sie bei jedem
Besuch der Site zu aufzusuchen, um stets vor der Übermittlung von Daten an uns informiert zu sein

Pfeffer-BÜROTECHNIK / Hildesheim, Stand 23.05.2018.



Elektrogesetz

Altgeräte dürfen nicht in den Hausmüll

Jeder Verbraucher ist gesetzlich verpflichtet, Altgeräte getrennt vom Hausmüll zu entsorgen und z.B. bei einer Sammelstelle seiner Gemeinde / seines Stadtteils abzugeben.
Damit wird gewährleistet, dass die Altgeräte fachgerecht verwertet und negative Auswirkungen auf die Umwelt vermieden werden.


Batterien dürfen nicht in den Hausmüll

Jeder Verbraucher ist gesetzlich verpflichtet, Batterien bei einer Sammelstelle seiner Gemeinde / seines Stadtteils oder im Handel abzugeben. Alle Batterien können dadurch einer umweltschonenden Entsorgung zugeführt werden. Batterien, die Schadstoffe enthalten, sind durch chemische Symbole gekennzeichnet (Cd für Cadmium, Hg für Quecksilber, Pb für Blei

KONTAKTFORMULAR

Teilen Sie mit uns Ihre Wünsche, Fragen oder Kritik.



IHR DIREKTER KONTAKT


Thorsten Pfeffer - Geschäftsführer
Andrea Frees-Gereke - Innendienst Bürobedarf
Sylke Kreibohm - Innendienst Bürobedarf
Thorsten Gereke - Innendienst Büromöbel
Hartmut Brandes - Außendienst Büromöbel